Netzwerk

Nachhaltige Meeting Reisen
Porträt

Convien GmbH

Christian „Fred“ Hieronimi

Logo

Die CONVIEN GmbH aus München ist Anbieter innovativer Lösungen im Bereich Meeting- und Travel Management. Das Kernprodukt ist der Meeting Place Finder, der es Unternehmen und Organisationen ermöglicht, den CO2 Fußabdruck von Veranstaltungen um bis zu 40% zu reduzieren. Durch den Einsatz künstlicher Intelligenz während der Planung eines Meetings kann das Reiseverhalten der Teilnehmer so projiziert werden, dass die Auswahl des optimalen Ortes mit Hinblick auf CO2 Emissionen, Reisekosten, Produktivität, Compliance und Sicherheit ermöglicht wird.

Reise-Carbon-Reporting
Porträt

Thrust Carbon

Glenn Thorsen

Logo

Thrust Carbon ist ein von der IATA preisgekröntes Greentech-Startup mit dem klaren Ziel, Technologielösungen für die Nachhaltigkeit von Reisen zu entwickeln und bereitzustellen. Unser Ziel ist es, ein nachhaltiges Reiseprogramm auf der Grundlage der von jedem Kunden definierten Ziele und Bedingungen mühelos umzusetzen und zu verwalten. Unsere Vision ist von einer Welt, in der unser Handeln nicht die Welt kosten muss. Wir sind auf einer Mission, um das Geschäft mühelos grün zu machen. Wir tun dies, indem wir komplexe Berechnungen in einfache, datengesteuerte Berichte verwandeln. Unsere einfach zu bedienende Software wurde entwickelt, um Verhaltensänderungen zu unterstützen und gleichzeitig absolute Transparenz zu bieten. Wir sind bestrebt, die Arbeitsbelastung unserer Kunden bei der Erstellung und Verwaltung eines nachhaltigen Reiseprogramms und -prinzipien durch intelligenten Einsatz von Technologie zu vereinfachen. Wir glauben nicht daran, das Rad neu zu erfinden, wenn es um technologische Lösungen geht. Unser Ziel ist es, die menschliche Arbeitsbelastung in diesen Prozessen zu reduzieren und teure Ressourcen und Kapital freizumachen, das es unseren Kunden ermöglicht, diese in sinnvollere Umweltentscheidungen und Projekte umzuschichten.

Augmented Kollaboration
Porträt

HoloDesk

Dennis Ahrens

Logo

Wir sind überzeugt, dass Augmented Reality einzigartige Möglichkeiten bietet, sich anhand von 3D-Modellen auszutauschen. Dazu bedarf es einer Plattform, auf die man 3D-Modelle hochlädt und auf der man per Knopfdruck anderen Teilnehmern ermöglicht, diese 3D-Modelle geräteübergreifend (z.B. im Webbrowser oder auf der Microsoft HoloLens 2) zu betrachten. Dies und mehr ermöglicht unsere Plattform HoloDesk. Wir bieten unseren Kunden einen Lösungsansatz an, um Prozesse zu optimieren, Kosten zu senken und Produkte besser zu verkaufen. Wir konzentrieren uns auf Anwendungsfälle, die sich rund um Collaboration bewegen: Diskussion von Produkten in 3D, Sales-Unterstützung, Remote-Support. Durch den modularen Aufbau und individuelle Erweiterungen (z.B. HoloDesk Progress) ist es darüber hinaus möglich, weitere Anwendungsfälle wie zum Beispiel Wartungs- und Qualitätssicherungsprozesse abzubilden.

Reiseverhalten
Porträt Katharina Paoli

Nudgd AB

Katharina Paoli

Logo NUDGD

Nudgd bietet digitale Lösungen und Beratung im Bereich der Verhaltensforschung. Durch den Einsatz von Nudging machen wir nachhaltige Entscheidungen einfach und ergreifen Maßnahmen zur Erreichung der globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung. Wir bringen Verhaltensherausforderungen mit praktischen Lösungen, die ROI und messbare Ergebnisse in Ihren Nachhaltigkeitsinitiativen liefern.

Traveller Well­be­ing
Porträt Sona

Creating Sona

Dr. Lucy Rattrie

Logo Project Climate GmbH

Dr. Lucy Rattrie ist die Gründerin von Creating Sona. Sie ist eine amtlich zugelassene Psychologin und Gesundheits- und Wellness-Coach, die sich mit Leidenschaft für den Einsatz positiver Psychologie und Verhaltenswissenschaft einsetzt, um Menschen zu befähigen, mit Gesundheit, Glück und Erfolg zu leben und zu arbeiten. Mit einem Doktortitel über Engagement-Management, Burnout und Wohlbefinden für globale Mobilität und Geschäftsreisen, erkennt sie die entscheidenden Auswirkungen des Mitarbeiter-Wellness auf die Organisationsleistung und versteht gleichzeitig deren unterschiedliche Bedürfnisse und Belastungen. Sie coacht eine kleine Anzahl exklusiver Remote-Teams, sowie vielreisende Berufstätige, die global unterwegs sind, um Balance, Optimismus, Mitgefühl, Gelassenheit, Belastbarkeit, Energie und Fokus mit Werkzeugen und Strategien für eine verbesserte geistige, emotionale und körperliche Wellness zu erreichen. Dr. Rattrie hilft Unternehmen auch dabei, das Wohlbefinden internationaler Berufstätige mit akademisch validierten Ansätzen zu messen und zu verfolgen, während sie die Reise- und ROI-Tauglichkeit bewertet. Sie berät Organisationen bei besseren Entscheidungen rund um Reisen, Mobilität und die richtige Unterstützung zur richtigen Zeit.

Nach­haltiger Fuhr­park
Porträt Jan-Moritz Jericke

Project Climate GmbH

Jan-Moritz Jericke

Logo Project Climate GmbH

Die PROJECT CLIMATE GmbH ist ein spezialisiertes Beratungsunternehmen im Bereich nachhaltige betriebliche Mobilität. Seit 2012 unterstützen wir Unternehmen und Institutionen dabei, Fuhrparks klimafreundlicher zu machen. Dazu erstellen wir individuelle Mobilitätskonzepte und setzen diese mit unseren Kunden gemeinsam in die Praxis um. Themen sind: Einführung von E-Mobilität, Reduzierung des Fuhrparkgröße, Umstellung auf alternative Verkehrsmittel, Mobilitätsbudget und effizientes Fahren. Nimmt man die Ziele des Pariser Klimaabkommens ernst, müssen wir ab Mitte des Jahrhunderts nahezu CO2-frei wirtschaften. Das motiviert uns und setzt den Rahmen für unsere Arbeit.

Nahrungs­mittel­ver­schwend­ung
Portät Viola Bärwald

Too Good To Go GmbH

Viola Bärwald

logo Too Good To Go GmbH

Mit „Too Good To Go“ können Betriebe ihre überschüssigen Speisen und Lebensmittel an neue Kunden zu einem vergünstigten Preis verkaufen. Damit reduzieren Sie die Verschwendung von gutem Essen und setzen sich somit aktiv für unsere Umwelt ein. Über die App können Bäckereien, Restaurants, Cafés, Hotels und Supermärkte ihre überschüssige Ware zu einem reduzierten Preis an Selbstabholer anbieten. Die Kunden bestellen und bezahlen direkt über die App und brauchen ihre Portion dann nur im angegebenen Zeitfenster im Laden abzuholen. Dadurch entsteht eine Win-Win-Win-Situation für Betriebe, Kunden und die Umwelt.

CO2 Flug­kompen­sat­ion
Portät Robin Stoffers

ClimatePartner DE GmbH

Robin Stoffers

logo

ClimatePartner ist Lösungsanbieter im Klimaschutz für Unternehmen: Wir kombinieren individuelle Beratung mit einer cloudbasierten Software, die so auf dem Markt einzigartig ist. Unseren Kunden helfen wir, CO2-Emissionen zu berechnen, zu reduzieren und unvermeidbare Emissionen auszugleichen. Auf diese Weise werden Produkte und Dienstleistungen sowie Unternehmen klimaneutral, was unser Label bestätigt.

Wir bieten Klimaschutzprojekte in verschiedenen Regionen und mit unterschiedlichen Technologien und Standards, besonders wichtig sind uns jeweils die zusätzlichen sozialen Effekte der Projekte. Dabei orientieren wir uns an den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen, den SDGs.

Pendelverkehr
Portät Hentik Zölzner

25ways mobility GmbH

Henrik Zölzer

logo

25ways, das ist die App und Plattform zur Verbesserung der persönlichen Mobilität für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Um ganz einfach Zeit, Geld und CO2 einzusparen und neue Mobilität zu entdecken. Unser Ziel ist es die alltägliche Mobilität für jeden Menschen so angenehm wie möglich zu gestalten, egal ob Arbeitswege, Dienstwege oder private Wege – egal ob auf zwei oder vier Rädern, zu Fuß oder auf Schienen. Gut für Recruiting und für die Mitarbeiterzufriedenheit.

Intuitiv und jederzeit mobil abrufbar für Ihre Beschäftigten, unbürokratisch und imagefördernd für Sie. Mit 25ways einfach besser ankommen.

Menschenhandel
Portät 1

ECPAT Deutschland e.V.

Josephine Hamann

logo

ECPAT Deutschland e.V., die Arbeitsgemeinschaft zum Schutz der Kinder vor sexueller Ausbeutung, engagiert sich auf nationaler Ebene mit unterschiedlichen Partnern für den Schutz von Kindern. Dabei arbeitet ECPAT Deutschland e.V. mit Unternehmen im Tourismus, sowie mit Organisationen und Institutionen zusammen, um Kindesschutz-Strategien umzusetzen und auf Ausbeutungsformen aufmerksam zu machen, wie beispielsweise Handel mit Kindern, sexuelle Ausbeutung im Tourismus oder sexuelle Ausbeutung online. In diesen Bereichen bieten wir unterschiedliche Schulungskonzepte, Webinare, E-Learnings und Beratung an.

Multi-Hub Meetings
Porträt

Abbit

Evelien Aernaudts

logo

Abbit entwirft nachhaltigere Events mit Multi Hub Meetings Nachhaltige Veranstaltungen sind keine Option mehr, sondern ein Gebot! Wie können Sie den ökologischen Fußabdruck und die Kosten für Meetings und Events reduzieren? Mutter Erde fordert uns auf, Lösungen zu finden. Wenn ein Meetings-Planer beschließt, ein Hybrid-Meeting zu organisieren, haben die Teilnehmer die Möglichkeit, nicht zur Veranstaltung zu reisen, sondern online an der Konferenz teilzunehmen. Folglich vermeiden die Teilnehmer unnötige Reisen und unnötige Kosten, die mit deren Reise verbunden sind. Abbit entwirft das effektivste Hybrid-Meeting mit engagierten Online-Teilnehmern, lokalem Zusammenhalt und globaler Integration zwischen allen Hubs.

Konzept/Text Report
Portät 1

mlD – Partner für Leichte Sprache

Marie-Luise Dörffel

logo

Die ausgebildete Germanistin und Pädagogin arbeitet seit über 20 Jahren im Bereich Barrierefreie Kommunikation. Ziel: Fach- und Sachtexte zielgruppengerecht oder allgemeinverständlich aufzubereiten, zu kürzen, besser lesbar zu machen. Mit einfacher Sprache und klaren Sätzen für leichtes und schnelles Verstehen. Ihre Auftraggeber kommen aus der Industrie, den Kommunen, aus dem musealen und wissenschaftlichen Bereich. Marie-Luise Dörffel bietet darüber hinaus als Spezialgebiet Übersetzungen und Textentwicklung für „Leichte Sprache für Menschen mit Lernbehinderung“.

Grafikdesign Report
Portät Claudia Stiefel

stiefeldesign – nachhaltiges Kommunikationsdesign

Claudia Stiefel

logo

Claudia Stiefel ist seit 2008 als selbstständige Kommunikationsdesignerin tätig. Sie arbeitet für öffentliche Auftraggeber, NGOs und Vereine mit dem Schwerpunkt Umwelt, Klimaschutz und Soziales.

Zu ihren Leistungen zählen Konzeption, Gestaltung und Umsetzung von Printmedien wie Broschüren, Flyer und Plakate, Erscheinungsbilder, interaktiven Ausstellungen, und Lernmaterialien. Bei der Realisation von Nachhaltigkeitsprojekten kann die Diplomdesignerin neben Ihrem Diplom-Abschluss im Fach Visuelle Kommunikation an der Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main auf eine 2-jährige Zusatzausbildung zur Expertin für kulturelle Bildung für nachhaltige Entwicklung (ÜBER LEBENSKUNST) zurückgreifen.

Hotels
Portät 1

bookdifferent.com

Lonneke de Kort

logo

bookdifferent.com ist eine innovative Hotel-Buchungsseite, die den Reisesektor nachhaltiger gestalten will. Als weltweit erste Organisation präsentiert bookdifferent.com anhand des „staygreencheck-scores“ über 14.000 zertifizierte Hotels mit mehr als 30 renommierten, global anerkannten Umweltzeichen und macht transparent, wie die zertifizierten Unterkünfte hinsichtlich Nachhaltigkeit punkten. Hinzu kommt eine Übersicht über die CO2-Emissionen von über 2 Millionen Hotels.

Sowohl Methodik als auch die grünen Indikatoren, über die bookdifferent.com verfügt, werden vom Beirat der bookdifferent.com nachgewiesen und überprüft.